(Doku 2017!) Königliche Gärten (3/3) Drottningholm HD

„Drottningholm, der Wohnsitz des schwedischen Königspaares am Mälarsee bei Stockholm, wurde auf die Taufe von Prinzessin Leonore vorbereitet. Kein Kiesel bleibt dort ungeputzt, jede Hecke ist frisch getrimmt und kein Grashalm zu lang gewachsen. Paulina Landin und ihr Gartenteam arbeiten ohne Unterlass, pflanzen, mähen, korrigieren und wissen doch: „“Der Garten ist ein lebendiger Organismus, auf den Tag hin lässt er sich nicht so einfach perfektionieren.““

Barocke Ordnung und englische Gartenkultur
Wie ein schwedischer Mittsommernachtstraum liegen das Schloss Drottningholm und seine Parkanlage da, strenge barocke Ordnung und kunstvoll ungeordnete englische Gartenkultur nebeneinander. Maler Peter Tucker hat hier im hohen Norden sein Stück britischer Heimat wiedergefunden. Er liebt die Parklandschaft mit ihren bildschön gewundenen Wegen und hat die Elektrokästen im Park allesamt so bemalt, dass sie im Gesamtbild perfekt verschwinden.“